Ganztagsschule

Voriger
Nächster

Koordination

Herr Dr. Girke

igs

Herr Molter

igs

Willkommen im Ganztag

Eltern entscheiden jährlich, ob ihr Kind die Halbtagsschule bis 13:00 Uhr oder die Ganztagsschule bis 15:55 Uhr besuchen soll.

An vier Nachmittagen in der Woche (Mo, Di, Do, Fr) nehmen die GanztagsschülerInnen die folgenden Angebote wahr:

• Betreute Lernzeiten durch Lehrpersonal und Schülerscouts (Hausaufgaben sowie Schülereigenarbeit)

• Förderunterricht in Klassenstufe 5 und 6 (Mathematik, Englisch sowie Lese- und Rechtschreibförderung, ganzheitliches Lernen)

• abwechlungsreiche Arbeitsgemeinschaften

• Angebot „Bewegte Pause“

• Mittagessen möglich

Allgemein

Was ist GTS?
Die Bertha ist eine Ganztagsschule (GTS) in Angebotsform. Eltern und SchülerInnen entscheiden vor Beginn des Schuljahres, ob ein Schulbesuch in Halbtags- oder Ganztagsform gewünscht wird. Diese Wahl ist dann für ein Schuljahr verbindlich.  An 4 Nachmittagen in der Woche (Mo, Di, Do, Fr) nehmen die GTS-SchülerInnen nach der Mittagspause die folgenden Angebote wahr: Lernzeiten, Arbeitsgemeinschaften und ggf. Förderunterricht. Dabei werden die LehrerInnen und pädagogischen Fachkräfte durch unsere Schülerscouts und FSJ’lerInnen unterstützt.
Was kostet die GTS Teilnahme?
Die GTS-Teilnahme ist kostenfrei.
Wie läuft die Mittagspause ab?

In der Zeit von 13 bis 14 Uhr gibt es verschiedene Angebote: Ist das Kind für das Mittagessen angemeldet, hat es in dieser Zeit die Möglichkeit das Essen zu sich zu nehmen. Außerdem kann man in der „bewegten Pause“ verschiedene Angebote (Fußball, Federball, Diabolo uvm.) auf dem Schulhof wahrnehmen.

Ist Mittagessen inklusive?

Nein. Informationen zur Anmeldung zum Mittagessen finden sich hier.

Wie melde ich mein Kind für das Mittagessen an und was kostet es?

Die Anmeldung wird über das Sekretariat abgewickelt. Das Anmeldeformular erhält man im Sekretariat oder hier.

Wie melde ich mein Kind vom Mittagessen wieder ab?

Auch die Abmeldung wird über das Sekretariat abgewickelt. Das Abmeldeformular erhält man im Sekretariat oder hier.

Mein Kind hat Unverträglichkeiten / isst kein Schweinefleisch / isst kein Fisch. Ist das ein Problem?
Nein, das ist kein Problem. Es gibt verschiedene Bestellmöglichkeiten (z.B. vegetarisch, ohne Schweinefleisch, Unverträglichkeiten). Wird z.B. vegetarisch gewählt, wird für Ihr Kind aber auch an jedem Essenstag das vegetarische Essen geliefert. 

Anmeldung GTS

Wie melde ich mein Kind bei der GTS an?

Die Anmeldung erfolgt vor dem Beginn des Schuljahres. Die Anmeldung ist verbindlich für ein Schuljahr. Ihr Kind erhält in der zweiten Schuljahreshälfte das Anmeldeformular von der Klassenleitung. Außerdem findet man das Formular im Sekretariat und hier.

Wann kann ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldung erfolgt immer vor dem Beginn des Schuljahres bzw. bei Anmeldung an der Schule. 

Kann ich mein Kind wieder abmelden?

Eine Abmeldung ist nicht möglich (Ausnahme z.B. bei Schulwechsel). Sie melden Ihr Kind verbindlich für ein Jahr an.

Muss mein angemeldetes Kind am gesamten GTS-Angebot teilnehmen?

Ja. Ihr Kind hat Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag Anwesenheitspflicht bis 15:55 Uhr. Eine Nichtteilnahme an einzelnen AGs oder anderen Angeboten im Rahmen der GTS ist nicht gestattet.

Kann mein Kind beurlaubt werden?
Hier gelten die gleichen Regelungen wie am Vormittagsunterricht. So kann z.B. bei Arztterminen, herkunftsprachlichem Unterricht o.ä. eine Beurlaubung von der Klassenleitung genehmigt werden. Es können keine Beurlaubungen wegen Vereinstraining, Musikunterricht o.ä. ausgesprochen werden.

Ablauf

Wann findet GTS statt und was findet dort statt?
GTS bedeutet, dass Ihr Kind bis 15:55 Uhr betreut wird. Nach Schulschluss um 13 Uhr beginnt eine einstündige Mittagspause. Ab 14 Uhr finden entweder Lernzeiten oder AGs statt. Der tatsächliche Ablauf unterscheidet sich je nach Klassenstufe. Diesen können Sie der folgenden Tabellen entnehmen:
Was bedeutet Lernzeit/AG?

In den Lernzeiten haben die SchülerInnen die Möglichkeit, die anfallenden Hausaufgaben zu erledigen, sich auf Kursarbeiten vorzubereiten oder das Erlernte zu vertiefen. Um einen Ausgleich zu schaffen, finden vor oder nach den Lernzeiten AGs statt. Hierzu haben die Kinder zu Beginn des Schuljahres die Auswahl aus einer Vielzahl von AGs aus den unterschiedlichsten Teilbereichen von Sport über Lesen bis Basteln.

Ist die Teilnahme an Förderunterricht möglich?

Zu Beginn der 5. Klasse testen Logopädinnen die Deutschkenntnisse der GTS-SchülerInnen. Sollten hier ein LRS(Lese-Rechtschreib)-Förderbedarf diagnostiziert werden, können die getesteten Personen an der LRS-Förderung teilnehmen. 

Was passiert, wenn eine AG/Lernzeit ausfällt?
Die AG/Lernzeit wird entweder vertreten oder eine Alternative angeboten. Tagesaktuelle Vertretungen finden die Kinder am GTS-Brett (neben dem Eingang im Gebäude GS2) und am Infobrett vor dem Lehrerzimmer.

AG-Einteilung

An welcher AG nimmt mein Kind teil?

Zu Beginn jedes Schuljahres kann Ihr Kind die AGs frei wählen. Zur zweiten Schulwoche findet eine verbindliche Zuordnung zu einer AG statt. Wir versuchen, den Wünschen Ihres Kindes nachzukommen, können aber eine Platzierung in einer gewünschten AG nicht garantieren. Allerdings wird jedes Kind an jedem Tag eine AG besuchen und wir sind bestrebt, immer mindestens den Zweitwunsch zu erfüllen. Die Einteilung erhält Ihr Kind schriftlich als Stundenplan von der Klassenleitung.

Welche AGs kann mein Kind besuchen?

Das AG-Angebot variiert von Schuljahr zu Schuljahr. Es ist abhängig von den AG-anbietenden Lehrkräften und Kooperationspartner. Neben Sportangeboten (Fußball, Badminton, Hockey…) werden auch regelmäßig kreative AGs (Handmade, Kreativwerkstatt, Technisches Werken…) oder Entspannungsangebote (Chillecke, Entspannungs-AG, Gemeinsam Stark…) angeboten. 

Kann mein Kind die AG wechseln?

Die AG-Wahl findet zu Beginn des Schuljahres statt und die Zuweisung ist bindend. Ein Wechsel ist nicht vorgesehen. Wir empfehlen daher, dass Sie ihr Kind bei der Wahl unterstützen und es auf die „Tragweite“ der Entscheidung hinweisen. 

Bertha News

Jetzt neu auf YouTube

igs

Unser Schulpodcast

Kunstwerk des Monats

Feb 2023: Hannah Kohlmeyer (8e)

Wir die Bertha