Chemie

Voriger
Nächster

Fachvorsitz

Herr Cronauer

igs

In der Orientierungsstufe haben die Schülerinnen und Schüler durch das Fach Nawi bereits Bekanntschaft mit naturwissenschaftlichen Themen und Denkansätzen gemacht – allerdings ohne fachspezifsche Aufteilung in die verschiedenen naturwissenschaftlichen Fächer. 

Ab Klasse 7 werden für die SuS die einzelnen naturwissenschaftlichen Fächer im Unterricht erlebbar – beginnend zunächst in Klasse 7 mit dem Fach Biologie. 

 

Jahrgang 8

Ab dem Jahrgang 8 erfolgt die weitere fachspezifische Aufgliederung mit Physik und Chemie. Hervorzuheben ist hierbei an der BvS IGS der Unterricht in halber Klasse im Fach Chemie (ebenso im Fach Physik). Die kleinere Gruppengröße kommt einem erfolgreichen Unterricht natürlich sehr entgegen – vor allem auch in experimenteller Hinsicht. Schülerexperimente in kleineren Gruppen sind deutlich einfacher realisierbar als in Klassenstärke. 

 

Jahrgang 9

Im Jahrgang 9 findet der Unterricht auf 2 Leistungsniveaus statt (G-Niveau und E-Niveau). Die Eingruppierung der SuS in die beiden Gruppen erfolgt individuell nach den im Jahrgang 8 erreichten Fähigkeiten und Fertigkeiten. Nach dem 1. Halbjahr ist die Möglichkeit einer Umstufung gegeben – je nach Leistungsbild. Die Lerngruppen sind auch in diesem Jahrgang in der Regel kleiner als die Klassenstärke

 

Jahrgang 10

Im 10. Jahrgang findet der Unterricht nicht mehr leistungsdifferenziert statt, d. h.: Nun gibt es nur noch 1 Leistungsniveau. Im Jahrgang 10 erhalten interessierte SuS grundsätzlich auch einen Ausblick auf die Anforderungen in der MSS (sofern ihre Schullaufbahn nicht nach Klasse 10 an der BvS IGS endet). 

 

MSS

Je nach Wahlverhalten in Klasse 10 haben die SuS die Möglichkeit – sofern sie sich denn für Chemie entscheiden – einen Chemie-Grundkurs oder einen Chemie Leistungskurs zu besuchen, ganz genau so wie an einem Gymnasium. 

 

Bertha News

Jetzt neu auf YouTube

igs

Unser Schulpodcast

Kunstwerk des Monats

Feb 2023: Hannah Kohlmeyer (8e)

Wir die Bertha