Deutsch

Voriger
Nächster

Fachvorsitz

Frau Schwerdling

igs

Herr Rhein

igs

Deutsch ist mehr als nur eine Sprache. Deutsch ist der Schlüssel zu unserer Kultur, zu unserer Gesellschaft, zu unserer Geschichte. Deutsch ist die Grundlage zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. 

Deutsch bedeutet für uns Lehrkräfte damit auch Verantwortung. 

Diese Verantwortung nehmen wir ernst: Aufbauend auf den Fähigkeiten, die in der Grundschule erworben wurden, vermitteln wir die nötigen Kompetenzen, um ein Teil unserer Gesellschaft zu werden. Dazu gehört, richtig schreiben und sinnentnehmend lesen zu können, aber auch, Freude am Lesen und Spaß am Schreiben zu entwickeln. 

 

Lernatelier

Ab Klasse 5 gehen wir in unserem in Rheinland-Pfalz vermutlich einzigartigen „Lernatelier“ individuell auf die Schüler*innen, ihr Vorwissen und ihre Bedürfnisse ein: Hier schließen wir Lücken aus der Grundschule und ermöglichen gleichzeitig eine Förderung der Begabungen der leistungsstarken Schüler*innen. 

 

Inhalte im Unterricht

Von Beginn an arbeiten wir mit Lektüren und Ganzschriften, um Deutsch als Zugang zur Welt der Literatur in den Mittelpunkt zu rücken und die Freude am Lesen zu fördern, in enger Kooperation mit unserer großen Schulbibliothek, die den Schüler*innen auch in den Pausen offensteht. 

Dazu kommen lebenspraktische Inhalte: Anleitungen und Rezepte verfassen, Unfallberichte schreiben, die eigene Meinung mündlich und schriftlich vertreten und mit Argumenten stützen, die Tricks der Werbeindustrie durchschauen und nicht zuletzt das Internet mit seinen Chancen und Gefahren verstehen und nutzen lernen sind Aspekte, denen wir viel Zeit widmen. 

 

Differenzierung

Mit der Differenzierung in G- und E-Kurse ab Klasse 7 und G-, E1 und E2-Kurse ab Klasse 9 bereiten wir die Schüler*innen nach ihrem jeweiligen Leistungsstand auf ihre individuellen Schulabschlüsse und ihre berufliche Laufbahn vor. 

 

In der MSS

Wer nach Klasse 10 durstig nach mehr ist, den erwarten in den Deutsch Grund- und Leistungskursen multimediale Zugänge zu literarischen Werken aller Epochen und Gattungen, zu Filmen, zur Interpretation von Songtexten als Beispiele für moderne Lyrik. Außerdem wird hier besonderer Wert auf die sprachliche Entwicklung hin zu einem gehobenen Ausdrucksvermögen gelegt. 

 

Bertha News

Jetzt neu auf YouTube

igs

Unser Schulpodcast

Kunstwerk des Monats

Feb 2023: Hannah Kohlmeyer (8e)

Wir die Bertha