logo klein

Bertha von Suttner IGS Kaiserslautern

Gemeinsam erfolgreich lernen!

Schulerlebnistage Jahrgang 5

Anstelle der üblichen Kennenlernfahrt unserer neuen fünften Klassen, die coronabedingt in diesem Jahr natürlich nicht stattfinden konnte, hatten unsere neuen Fünfer drei Schulerlebnistage in der Schule. Mit professioneller Unterstützung wurde auf vielfältige Weise das Teambuilding auf dem Sportgelände praktiziert.

Begrüßung zum neuen Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Nach 6 Wochen Sommerferien ist es nun wieder so weit: am Montag, dem 30. August, sehen wir uns um 8:00 Uhr in der Schule wieder!

Montag, 30. August:

Jahrgänge 6-10 und 12/13:

  • 1.– 3. Stunde: Klassen- / Stammkursleiterstunde ; u.a. Schulbuchausleihe
  • 4. – 5. Stunde: Unterricht nach Plan (bitte Schreibzeug mitbringen!)

Jahrgang 11:

  • 1.Stunde: Begrüßung und Information in der Aula
  • 2.- 3. Stunde: Stammkursleiterstunde
  • 4. – 6. Stunde: Unterricht nach Plan (bitte Schreibzeug mitbringen!)

Dienstag, 31. August

Jahrgänge 6-13:

  • 1.- 6. Stunde: regulärer Unterricht

Jahrgang 5:

  • 8:15 Uhr Begrüßung der Klassen a-c auf der Tribünen des Sportgeländes, danach Kennenlernen der Klassenleiterteams
  • 9:00 Uhr Begrüßung der Klassen d-f auf der Tribünen des Sportgeländes, danach Kennenlernen der Klassenleiterteams
  • 12:15 Uhr Unterichtsschluss

Mittwoch, 1. September

Jahrgänge 6-13:

  • Unterricht nach Plan

Jahrgang 5:

  • Kennenlernen mit dem neuen Klassenleiterteam, gemeinsames Mittagessen (Ende: 13:00 Uhr)

Donnerstag, 2. September und Freitag, 3. September

  • Unterricht nach Stundenplan. Die GTS endet um 15:10 Uhr

Die aktuelle Schulbuchliste findet sich im Downloadbereich.

Für das neue Schuljahr wünsche ich allen viel Glück, Erfolg und Gesundheit!

Sandra Bankowsky
stellv. Schulleiterin

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

Nach einem für uns alle anstrengenden Schuljahr 20/21 hoffen wir alle darauf, dass wir in diesem Jahr etwas mehr Normalität haben werden. Dennoch werden wir zunächst mit weiteren Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie ins Schuljahr starten.
In den ersten beiden Schulwochen gilt im gesamten Schulgebäude, also auch während des Unterrichts, Maskenpflicht. Im Freien darf die Maske abgenommen werden. Danach wird – abhängig von der Corona-Situation - die Maskenpflicht fortgeführt oder angepasst.
Weiterhin wird es für alle, die nicht geimpft oder genesen sind (Impf- oder Genesenennachweis muss der Klassenleitung vorgelegt werden), zweimal in der Woche einen verpflichtenden, kostenfreien Coronaschnelltest geben.
Den Umgang mit Erkältungs- und sonstigen Krankheitssymptomen kann man dem Merkblatt entnehmen.
Den aktuellen Hygieneplan für Schulen findet man hier.